Skip to Content
Herzlich Willkommen auf der Homepage der Deutschen Park Tour im Orientierungslauf!

Video Burgstadtsprint in Eppstein

Video. Jens Rathmann

 

Finale der Deutschen Park Tour in Burg

Zum Abschluß der diesjährigen Deutschen Parktour am 28.10.2018 richtet der USC Magdeburg die  Landesmeisterschaft Sachsen-Anhalt im Sprint-OL aus und lädt die OLer nach Burg bei Magdeburg ein. Die Veranstaltung wird als Doppelsprint mit Zeitaddition ausgetragen und bietet eine der beiden letzten Gelegenheiten, sich als Altersklassensieger die zu vergebenen 105 Punkte für die Gesamtwertung zu sichern. 

Erste Saarlandmeisterschaft im Sprint und Saisonfinale der Deutschen Park Tour 2018 in St. Ingbert

Für das letzte Oktoberwochenende lädt die TV Oberbexbach zu einer Langdistanz am Samstag und einem Sprint-OL am Sonntag ein. Beide Wettkämpfe fließen in die Wertung zum SaarlandCup 2018 ein.

 

Der sonntägliche Sprint in St. Ingbert ist dabei gleichzeitig auch die Saarländische Sprintmeisterschaft, die erstmals ausgetragen wird, sowie der letzte Wertungslauf zur Deutschen Park Tour 2018. Die Siegerinnen und Sieger können sich über 105 Punkte in der nationalen Rangliste freuen.

Deutsch-Luxemburgisches OL-Wochenende – Die Park Tour wird europäisch

Am 21. Oktober findet erstmals eine Veranstaltung der Deutschen Park Tour in Luxemburg statt – und dann gleich auf dem Plateau Kirchberg, DEM Ort der Europäischen Institutionen in Luxemburg.

 

Der Luxembourg OC hat zur stilgerechten Begrüßung der Sprinter/innen ein Foyer im Coque, dem nationalen luxemburgischen Sport- und Schwimmzentrum, gebucht. Von hier aus geht es dann zweimal auf technisch – und auch touristisch – interessante Strecken. Das Gelände bietet viel Abwechslung nicht nur läuferisch sondern auch fürs Auge: neben mittelalterlichen Befestigungen stehen modernste Bürokomplexe aus Stahl und Glas. Neben den Bürokomplexen, die präzise Feinorientierung verlangen, gibt es auch große offene Parkflächen, die ein hohes Lauftempo ermöglichen.

Mittelalterliche Routenwahlen um die Burg Eppstein

Schon um 5:45 Uhr wurde der Burgstadtsprint in Eppstein in der HR3-Morningshow zum ersten Mal angekündigt. Rund 300 OLer aus ganz Deutschland kamen, dazu noch rund 50 Eppsteiner, die unsere schöne Sportart beim Kinder-Orientierungslauf oder bei der Burgstadtrallye ausprobierten.

Inhalt abgleichen