Skip to Content

Ab in die Rehberge...

Die Berliner Turnerschaft lädt zum vierten ParkTour-Sprint im dritten Jahr ein und hat sich diesmal ein ganz besonderes Sprint-Gelände aus dem reichen Reservoir Berlins ausgesucht, das noch dazu erstmalig als OL-Gelände genutzt wird. So musste der langwierige Gang durch die Institutionen gegangen werden, um eine Genehmigung in den Händen zu halten und natürlich eine neue Karte aufgenommen werden… Was dabei herausgekommen ist, hat es in sich:

 

Der Volkspark Rehberge macht seinem Namen alle Ehre: Volk, Park, Rehe und Berge… Das weitläufige Parkgelände bietet großzügige Wiesenflächen, die von allerhand erholungssuchendem Volk genutzt werden. Kaum ist man jedoch über eine der Wiesen, geht es in unterschiedlich stark bewaldete Bereiche – von „weißem Wald“ bis undurchdringlichem Dickicht oder übler standortspezifischer Spontanvegetation ist alles dabei. Hinzu kommen diverse Sperrflächen, denn inmitten des Parks liegen mehrere Sportplätze, ein Freiluftkino nebst Kneipe, außerdem mehrere Tiergehege und angrenzende Laubenkolonien. Und – nun ja, für Berliner Verhältnisse – Berge! Eher seichte Anstiege auf die Rodelbahn hoch wechseln sich mit steilen Hängen z.B. zu den im Parkbereich liegenden vier Gewässern ab. Als besondere Herausforderung für die versierten OL-Techniker wird es in einem der Doppelsprint-Durchgänge auf den langen Bahnen einen Schwenk durch einen verwilderten ehemaligen Friedhof geben. Und ganz am Ende hat der Bahnleger (mal wieder) ein die Feinorientierung voll beanspruchendes Schulgelände eingeplant…


OL-Techniker werden hier auf ihre Kosten kommen, ebenso wie höhenmetertaugliche Sprinter und eben alle, die die Abwechslung beim Sprint-OL lieben! Seid also alle willkommen beim Doppelsprint in Berlin, wo 105 DPT-Punkte auf euch warten und ganz nebenbei auch noch die Berlin-Brandenburg-Titel vergeben werden. Für spannende Bahnen ist gesorgt, für spannende Wettkämpfe sorgt ihr mit euren Meldungen!

 

Text/Bilder: Ronny Krüger

 

Meldetermin ist Sonntag, der 3. Juni. Anmeldungen über den OManager

 

Homepage

OManager