Skip to Content

Der Wertungsmodus der Deutschen Park Tour

Kategorien:
 

D -14    D -18    D 19-    D 35-    D 45-    D 55-    D 65-    H -14    H -18    H 19-    H 35-    H 45-    H 55-    H 65-
 

Es dürfen Läuferinnen und Läufer aller Altersklassen teilnehmen. Startberechtigt sind für die Wertung der Deutsche Park Tour alle Läufer (auch des ausrichtenden Vereins), die die Wettkampfbahnen nicht kennen oder an der direkten Vorbereitung wie z.B. Posten setzen beteiligt sind.
 

Punktwertung:
 

Für jeden einzelnen Lauf bekommt ein Teilnehmer Punkte. Die Berechung der Punktzahl erfolgt nach folgender Formel:
 
Punkte = (Siegerzeit / Laufzeit)  x  100  x  Wertigkeitsfaktor des Laufes
 
Neu seit 2013 sind Abschläge, falls nur wenige Teilnehmer am Start sind: bei nur einem Starter gibt es für den Sieger 20 Punkte Abschlag, bei nur zwei Startern für alle beiden Klassierten 10 Punkte Abschlag und erst ab drei Startern die volle Punktzahl nach obiger Formel.

Gewertet werden die 4 besten der einzelnen Läufe. Ausländische Läufer sind in der Deutschen Park Tour wertungsberechtigt, wenn sie für einen deutschen Verein in der Bundesrangliste wertungsberechtigt sind.

Information zu den Wertigkeitsfaktoren:

  • die A-Finals der Deutschen Sprint-OL-Meisterschaften haben die Wertigkeit 1,20 (120 Siegerpunkte)
     
  • durch die DPT-Koordinatoren ausgewählte Zentral-Events haben die Wertigkeit 1,10 (110 Siegerpunkte)
     
  • neu seit 2014: weitere Landesmeisterschaften oder Sprints bei Bundesveranstaltungen haben die Wertigkeit 1,05 (105 Siegerpunkte)
     
  • alle übrigen regionalen Wertungsläufe haben die Wertigkeit 1,00 (100 Siegerpunkte)
     
  • die Vorläufe der Deutschen Sprint-OL-Meisterschaften haben die Wertigkeit 0,90 (90 Siegerpunkte), bis 2013 Wertigkeit 0,80
     
  • die B-Finals der Deutschen Sprint-OL-Meisterschaften haben die Wertigkeit 0,90 (90 Siegerpunkte), bis 2014 Wertigkeit 0,80
     

Preise:
 

Die Sieger der Altersklassen erhalten jeder das "grüne Trikot" für Deutschlands besten Sprinter. Die ersten drei der Altersklassen erhalten weitere Ehrenpreise. Das grüne Trikot wird nur an Gesamtsieger vergeben, die mindestens bei vier Läufen gepunktet haben.
 
Auszeichnung für die Sieger der einzelnen Läufe nach Ausschreibung.